Aktuelles

 

Die 19. Sternradfahrt des Landkreises Görlitz gehört wieder der Vergangenheit an und wir möchten hiermit allen Gewinnern der diesjährigen Tombola gratulieren!

Stern schwarz Hauptpreis (1 Fahrrad im Wert von 800 Euro) - Tino Seibt

Im Folgenden möchten wir auch die weiteren Gewinner der vielen Sachpreise nennen:

Albrecht Exner; Jessica Rubel; Peter Schöne; Siegbert Queißer; Nora Kemna; David Meyer; Fludocas Müller; Jens Stephan; Susanne Wilhelm; Andreas Schmidt; Theresa Franke; Elina Mau; Bruno Dewart; Lena Marie John; Alia Reckteh; Sabine Wolf; Luca Wittwer; Helena Vette; Michael Dewart; Ewin Colak; Henry Kowarz; Birgit Heinrich; Jonas Wittwer; Ronny Linke; Angela Queißer; Daniela Becker; Diana Scholz; Reinhard Lux; Frank-Peter Kahl; Marlies Knispel; Ralf Krause; Stefan Brade; Renate Hübner; Martina Petrick; Gert Habertag; Patrycja Sachwicka; Horst Jannaek; Peter Bösecke; Günter Obst; David Pohl; Karin Neumann; Andreas Ehrlichmann; Berndt Rublack; Andy Strahl; Sylvia Hennig; Peter Schöne; David Benjamin Pastvsiak; Gabriele Krüger; Ingo Strahl; Heidemarie Münnich; Mikolaj Wasowicz; Marie Kubasch; Sven Konrad; Hans Joachim Schmidt; Tina Medack; Cordula Heine; Ingrid Böhme; Steffen Kloske; Kerstin Petrick; Karen Wittwer; Siegmund Schmidke; Kerstin Schöne; Silvia Jaksch; Heiko Springer; Manfred Zatschler; Alexander Wiltge; Corina Vette; Carmen Schmidke; Tobias Barthel; Malte Meyer; Dörte Lentföhr; Michaela Kreitz; Karin Krüger; Lucie Bukovanska

++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Bitte beachten Sie auf der Tour die StVO und entsorgen Sie den Müll nicht in der Natur! Bitte schließen Sie nach dem Passieren die Zäune zur Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++

HINWEIS: Am Zielort werden für alle Besucher Corona-Schnelltests durch ein mobiles Testzentrum angeboten

++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Voraussetzung für das Betreten des Zielgeländes in Weißwasser:

Der Zutritt auf dem Gelände der Waldeisenbahn Muskau ist für alle Radfahrer und Besucher ab sechs Jahren nur mit einem tagesaktuellen negativen Corona-Testergebnis gestattet. Der Test muss in einem offiziellen Testzentrum oder im Rahmen einer betrieblichen Testung im Sinne des Arbeitsschutzes durch ausgebildetes Personal durchgeführt worden sein. Selbsttests werden nicht akzeptiert.
Ausgenommen von der Testpflicht sind vollständig Geimpfte (= 14 Tage nach der letzten notwendigen Impfung) und Genesene (das PCR-Testergebnis muss mindestens 28 Tage und maximal 6 Monate zurückliegen). Ein entsprechender Nachweis ist vorzuzeigen. Beim Vorzeigen der Unterlagen bitte auch den Personalausweis bereithalten.

Auf dem Zielgelände ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Für alle Radfahrer und Besucher ist der Zutritt nur nach Angabe von Kontaktdaten gestattet. Um Wartezeiten zu verkürzen, kann das ausgefüllte Kontaktformular mitgebracht werden.  

++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Pressemitteilung 04.06.2021

 Auf zur Sternradfahrt „Spezial“ am 12./ 13. Juni 2021 zur Waldeisenbahn nach Muskau

Die Vorfreude auf die Sternradfahrt nach Weißwasser wächst

Am 12. und 13. Juni 2021 findet in diesem Jahr die 19. Sternradfahrt des Landkreises Görlitz statt. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und der Landkreis als Veranstalter freut sich, dass die Sternradfahrt trotz anhaltender Covid-19-Pandemie stattfinden kann.

Bedingt durch die Pandemie muss jedoch auch die Sternradfahrt ihr Konzept für dieses Jahr anpassen. So wird die Veranstaltung erstmals an einem ganzen Wochenende stattfinden. 9 Touren von Hradek nad Nisou (CZ)/ Zittau, Radomierzyce (PL), Löbau, Reichenbach/ O.L., Niesky, Bautzen, Hoyerswerda, Klein Kölzig und Forst sowie eine Rundtour um Weißwasser/ O.L. werden am 12. und 13. Juni 2021 zum Museumsbahnhof der Waldeisenbahn Muskau führen.

Die Touren der Sternradfahrt werden mit dem Logo der Sternradfahrt beschildert. Zusätzlich können sich Radfahrer den GPX-Track zu jeder Tour über die Homepage der Sternradfahrt www.sternradfahrt.de downloaden. Hier finden Interessierte zudem jede Tour mit Tourenverlauf und Stempelstelle als PDF zum Ausdrucken.

Das traditionelle Faltblatt steht in diesem Jahr nur digital zur Verfügung. Den Teilnahmepass und die Sticker können Sie jedoch auch in diesem Jahr an jeder Stempelstelle bekommen. Fast alle Stempelstellen werden sowohl Samstag als auch Sonntag für Radfahrer geöffnet haben. Eine Übersicht finden Sie ebenfalls auf der Homepage.

Neu: Erstmals können Radfahrer ihre Stempel bei den Stempelstellen auch digital sammeln. Die neue Stempelstellen-App wird in diesem Jahr erstmals zur Verfügung stehen und kann gern von Radfahrern getestet werden. Hinweise und Anmerkungen nehmen wir gern im Nachgang entgegen. Bei jeder Stempelstelle wird ein Zahlencode zu finden sein, der in der App eingegeben werden muss. Die Daten werden gespeichert, so dass die Stempel am Zielort digital ausgelesen werden können. Eine Teilnahme an der Tombola ist so ebenfalls möglich. Ausführliche Informationen zur Nutzung der App finden Sie auf www.sternradfahrt.de.

Der Landkreis hofft trotz der Entfernung auch auf Radfahrer aus dem Südkreis. Rückbusse wird es dieses Jahr keine geben, aber ab Weißwasser/ O.L. kann die Bahn in Richtung Görlitz/ Zittau genutzt werden. Radfahrer, die sich die langen Touren nicht zutrauen, können dem Ziel mit dem eigenen PKW „entgegenfahren“ und ihre Tour z.B. von Niesky oder Rietschen beginnen. Eine Übersicht zu den öffentlichen Parkplätzen ist auf der Webseite zu finden.

In Weißwasser/ O.L. wird der Museumsbahnhof der Waldeisenbahn geöffnet sein. Zudem werden Infostände ihre Angebote präsentieren und Radfahrer können zwischen 10.00 und 16.00 Uhr ihre Urkunde in Empfang nehmen sowie ihren Teilnahmepass in die Tombolabox werfen. Die Auslosung erfolgt im Nachgang an die Veranstaltung. Hauptpreis ist ein Fahrrad im Wert von 800 EUR. Für eine kleine Stärkung wird die Waldeisenbahn sorgen, so dass die Radfahrer gut erholt den Rückweg antreten können.

Wichtiger Hinweis: Das Zielgelände der Waldeisenbahn Muskau kann nur mit einem gültigen Negativtest oder einem gültigen Impfausweis (2. Coronaimpfung liegt 14 Tage zurück) betreten werden. Ein mindestens 28 Tage sowie maximal sechs Monate zurückliegendes positives PCR-Testergebnis oder eine ärztliche Bescheinigung, die auf einem PCR-Test beruht, werden ebenfalls als Nachweis akzeptiert. Beim Vorzeigen der Unterlagen ist der Personalausweis vorzulegen. Auf dem Zielgelände ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Der Veranstalter ist verpflichtet eine Kontaktnachverfolgung durchzuführen. Gern können sich Radfahrer das dafür zuständige Formular über die Webseite ausdrucken und bereits ausgefüllt mitbringen.

Alle weiteren wichtigen Informationen zur Veranstaltung und den geltenden Pandemie-Bestimmungen können auf der Webseite www.sternradfahrt.de nachgelesen werden.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Pressemitteilung

Sternradfahrt "Spezial" am 12./ 13. Juni 2021

Die 19. Sternradfahrt nach Weißwasser wird in etwas anderem Format stattfinden

Wird es eine Sternradfahrt 2021 geben oder nicht? Der Landkreis als Veranstalter der Sternradfahrt hat sich dies aufgrund der anhaltenden Covid-19-Pandemie lange offen gehalten. Nun steht jedoch fest, die Sternradfahrt soll zum 19. Mal stattfinden.

Bedingt durch die Pandemie muss auch die Sternradfahrt ihr Konzept für dieses Jahr anpassen. So wird die Veranstaltung erstmals an einem ganzen Wochenende stattfinden. 9 Touren und 1 Rundtour werden am 12. und 13. Juni 2021 zum Museumsbahnhof der Waldeisenbahn Muskau führen.

Nicht alle Touren werden komplett beschildert sein. Die Touren der Sternradfahrt werden jedoch als GPX-Track und als PDF-Datei zum Ausdrucken auf unserer Webseite ab Anfang Juni zur Verfügung stehen. Die Stempelstellen finden Sie ebenfalls auf unserer Seite.

Der Landkreis hofft trotz der Entfernung auch auf Radfahrer aus dem Südkreis. Rückbusse wird es dieses Jahr keine geben, aber ab Weißwasser kann die Bahn in Richtung Görlitz/ Zittau genutzt werden.

In Weißwasser wird der Museumsbahnhof der Waldeisenbahn geöffnet sein. Zudem werden einige Infostände ihre Angebote präsentieren. Radfahrer können in Weißwasser zudem zwischen 10.00 und 16.00 Uhr ihre Unrkunde in Empfang nehmen und ihren Teilnahmepass in die Tombolabox stecken. Die Auslosung erfolgt im Nachgang an die Veranstaltung. Für eine kleine Stärkung wird die Waldeisenbahn sorgen, so dass die Radfahrer gut erholt den Rückweg antreten können.

Teilnahmepässe und Sticker wird es an jeder Stempelstelle geben. Die Teilnahmepässe können Sie auch über unsere Webseite herunterladen und ausdrucken.

Bitte informieren Sie sich regelmäßig auf unserer Seite über die aktuellen Bestimmungen, welche wir regelmäßig aktualisieren und veröffentlichen werden.

 

Ansprechpartnerin für Rückfragen:

Entwicklungsgesellschaft Niederschlesische-Oberlausitz mbH

Frai Maja Daniel-Rublack

maja.daniel.rublack@wirtschaft-goerlitz.de

Tel.: 03581-3290121